Weinhaus - Opfinger Winzer eG | Rotweine
Ob Weiß-, Grau- oder Spätburgunder, ob Rivaner oder Chardonnay, im Weinhaus erhalten Sie den richtigen Wein für Ihren trockenen oder lieblichen Weingenuss.
Wein, Winzer, Freiburg, Sekt, Baden-Württemberg, Weisswein, Rotwein, Roséwein
16991
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16991,page-child,parent-pageid-16985,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

UNSERE ROTWEINSORTEN

SPÄTBURGUNDER

Der Spätburgunder Rotwein wird über Maischegärung oder Maischeerwärmung von gesundem, reifem Lesegut gewonnen. Die Weine sind geprägt durch ein fruchtiges Aroma, mittlerem bis kräftigem Körper, dezentem bis kräftigem Gerbstoffgehalt und milder Säure.
Spätburgunderweine schmecken vollmundig und samtig. Der typische Spätburgunder hat einen angenehmen Duft von roten Früchten, von Erdbeere über Kirsche und Brombeere bis hin zur schwarzen Johannisbeere, mit Nuancen von Mandel. Bei im Barrique ausgebauten Spätburgundern kommen Vanille- und Zimt-Anklänge hinzu.

Spätburgunder ist in allen seinen Varianten sehr vielfältig: Als Schaumwein gefällt er zum Aperitif. Zur Vorspeise kommen die Blanc-de-Noirs-Varianten zur Ehre, zu Fisch zum Beispiel oder zu feinen Gemüsesalaten. Und zum Hauptgericht mit Rind oder Wild ist ein Spätburgunder der perfekte Partner.

CABERNET

Die spät reifenden, kleinen Beeren des Cabernet Mitos ergeben tiefdunkelrote, körperreiche, komplexe Weine mit Aromen von dunklen Beeren und stabilem Tanningerüst. Die Sorte ist winterhart, braucht aber dennoch ein warmes Klima und fruchtbare Böden.

Dieser Wein braucht starke Partner: zum Beispiel Lamm vom Holzkohlegrill im Sommer und deftige Wildgerichte im Winter.

Holen Sie sich den Geschmack unserer Rotweine nach Hause.